Sie sind hier: Grundstufe > Home > Gemeinschaft > SchülerInnen > Wahl der Vertrauenslehrkräfte
18.1.2019 : 17:45 : +0100

Wahl der Vertrauenslehrkräfte 2015/16

Sowohl die Schulinspektion, als auch viele der Schülerinnen und Schüler wünschten sich mehr Mitspracherecht an unserer Schule. Ursprünglich wählten die Klassensprecher die Vertrauenslehrkräfte der Schule. In diesem Schuljahr wurden erstmalig alle Schülerinnen und Schüler in die Wahl mit einbezogen.

Dafür wurde im Vorfeld ein Interessenbekundungsverfahren der Lehrkräfte gestartet. Gesucht wurden eine Lehrerin und ein Lehrer, welche sich zur Wahl des Vertrauenslehrers aufstellen lassen wollen und können. Anschließend wurde ein Wahlzettel erstellt, auf dem die zur Wahl stehenden Lehrkräfte mit einem entsprechenden Foto abgebildet waren. Für jeden Schüler und jede Schülerin wurden die Wahlzettel an die Klassenleitungen übergeben.

Vom 28.09.2015 bis 02.10.2015 fand die Wahl innerhalb der Klassen statt. In den Klassen wurde im Vorfeld sehr ausführlich über die Funktion des Vertrauenslehrers und der zur Wahl gestellten Personen gesprochen. Alle Kinder nahmen die Wahl sehr ernst.

Letztendlich betrug die Wahlbeteiligung 89%. Gerade bei den Lehrerinnen fiel die Wahl sehr überraschend und knapp aus. Als Besonderheit wählte die Schülerschaft neben Herrn Hahn als Vertrauenslehrer in direkter erster Wahl Frau Sommer, unsere Lehramtsanwärterin. Aus diesem Grund entschied man, dass es in diesem Schuljahr drei Lehrkräfte geben wird, die das Amt der Vertrauenslehrkraft ausüben.

Herzlichen Glückwunsch für die Ausübung des Amtes gehen dabei an Herrn Hahn, Frau Nolte und Frau Sommer.