Sie sind hier: Grundstufe > Home > Unser Schulalltag > JüL 1 bis 3 und 4 bis 6
22.10.2018 : 10:04 : +0200

Das jahrgangsübergreifende Lernen (JüL) an unser Schule

Das Berliner Schulgesetz sowie die Grundschulverordnung sehen im Rahmen einer flexiblen Schuleingangsphase eine Jahrgangsmischung mindestens der Klassen 1–2 vor. Viele „Bildungsexperten“ sowie die bereits seit Jahren jahrgangsgemischten Modellschulen sind sich in Fragen der Altersmischung einig, dass die Mischung von drei Jahrgängen viel sinnvoller ist als von nur zwei Jahrgängen. Erst bei einer Dreiermischung kommen die positiven Aspekte einer Altersmischung richtig zum Tragen. Daher hat sich die Schulkonferenz der 1. Gemeinschaftsschule für das Jahrgangsübergreifende Lernen (JüL) mit 3 Jahrgängen ausgesprochen. Dieses wird ab dem Schuljahr 2013/2014 auch für die Jahrgänge 4 – 6 vorbereitet. Die Stränge SMS und EEF bauen unser JüL 4-6 auf.

 

Organisation

Bei einer Dreizügigkeit ergeben sich 9 JüL-Klassen, die in drei Strängen á 3 Klassen miteinander kooperieren. In einer JüL-Klasse mit ca. 24 Kindern lernen ca. 8 Erstklässler, 8 Zweitklässler und 8 Drittklässler gemeinsam. In bestimmten Stunden oder zu bestimmten Themen werden aus den drei kooperierenden JüL-Klassen, die einen Strang bilden, die Schüler einer bestimmten Jahrgangsstufe bzw. eines bestimmten Lernniveaus zu einem Kurs zusammengefasst (z. B. Fremdsprachen) und gemeinsam unterrichtet. Dieses Organisationsprinzip erfordert auch eine räumliche Verzahnung. In den meisten Fällen kann man dies an unserem Raumplan erkennen.

Aus diesen drei eng kooperierenden JüL-Klassen werden jedes Jahr ca. ein Drittel „nach oben wachsen“ und in ihre Kooperationsklasse gehen.

 

Exemplarisch wird das System an Strang 2 erklärt:

 

Strang 2

Fische

Strand

Meer

JG 1 (8 Kinder)

JG 1 (8 Kinder)

JG 1 (8 Kinder)

JG 2 (8 Kinder)

JG 2 (8 Kinder)

JG 2 (8 Kinder)

JG 3 (8 Kinder)

JG 3 (8 Kinder)

JG 3 (8 Kinder)


                  je 8 kinder gehen in ihre jeweilige Kooperationsklasse


Sand

Steine

Muscheln

JG 4 (8 Kinder)

JG 4 (8 Kinder)

JG 4 (8 Kinder)

JG 5 (8 Kinder)

JG 5 (8 Kinder)

JG 5 (8 Kinder)

JG 6 (8 Kinder)

JG 6 (8 Kinder)

JG 6 (8 Kinder)