Sie sind hier: Grundstufe > Home > Unsere Schule > Inklusion > Lernförderung mit Hund
22.5.2019 : 23:01 : +0200

Lernförderung mit Hund

Laut lesen macht vielen Kindern keinen Spaß. Ab jetzt haben wir einige Schulhunde, die den Kindern den Spaß am Lesen vermitteln.

Unsere Projekt " Lies mal dem Schulhund etwas vor..." ist gestartet und die ersten Kinder konnten erfahren wie angenehm es ist, laut vorzulesen.

Aber wie läuft das eigentlich? Wir haben einen kleinen gemütlichen Raum mit bequemen Matten und Kissen ausgestattet. Die Hunde „Karma“ und „Micky“warten auf die Kinder, die den Hunden etwas vorlesen. Dabei entspannen die Hunde tatsächlich und allein die Anwesenheit der Tiere motiviert die Kinder zum Lesen.

Keiner unterbricht, kritisiert oder lacht, wenn Fehler beim Lesen gemacht werden. Wichtig ist, den Spaß am Lesen zu entdecken. Sara Santini